Chico kam Ende Juni 2020 als Fundkatze ins Tierheim Ettlingen. Zum Glück, muß man sagen, hat ihn ein tierlieber Mensch zu uns gebracht. Denn der Schmusebär war in einem miserablen Zustand. Flöhe, verfilztes Fell, abgemagert und kaputte Zähnchen. Wir haben den extrem gutmütigen Kerl gleich beim Tierarzt vorgestellt. Die Untersuchung hat ergeben, daß er neben seiner Zahnprobleme auch noch an einer Schilddrüsenunterfunktion leidet. Um die Zahnoperation in Angriff nehmen zu können, mußte unser Opi erstmal mit Medikamenten bzgl. der Schilddrüse eingestellt werden. Schließlich ist so ein Eingriff für einen älteren Fellherrn auch nicht ohne Risiko.
Dank der liebevollen Pflege unseres Teams, tägliches Bürsten eingeschlossen, hat sich unser großer Roter zu einem wirklich hübschen Kater entwickelt, der sehr gerne und viel zu erzählen weiß und einfach nur bei den Menschen dabei sein möchte. Obwohl ihn seine Ex-Besitzer offensichtlich so vernachlässigt haben, hat Chico das Vertrauen in uns Menschen nicht verloren. Auch sein Schilddrüsenmedikament nimmt Chico problemlos, bevorzugt mit etwas Leberwurstcreme.
Da unser Opi Chico nicht mehr so gut hört und jetzt auch noch Arthrose in den hinteren Sprung-/ und Kniegelenken festgestellt wurde, braucht er auf jeden Fall ein ruhiges Zuhause ohne Stufen aber mit vielen Kuschelplätzen. Gegen ein Sofaplätzchen mit Aufstiegshilfe hat Chico aber sicher nichts einzuwenden. Ebenso freut er sich über einen gesicherten Balkon, wo er im Sommer sein Schläfchen in der Sonne machen kann. Seine Menschen sollten Katzenerfahren sein und sich darauf einstellen, daß sich seine Arthrose verschlechtern kann und er diesbezüglich vielleicht auch irgendwann Medikamente einnehmen muß. Chicos Dosenöffner sollten viel Zeit für ihn haben und auf jeden Fall auch einen regelmäßigen Tagesablauf, damit sich unser lieber, gesprächiger Senior auch richtig wohl fühlen kann und die vielen Schmuseeinheiten bekommt, die er braucht.
Interessenten melden sich bitte bei: Tierschutzverein Ettlingen e.V., 76275 Ettlingen, Telefon: 0176/43134528

Helfen als Sponsor

Blickpunkt Tier

Blickpunkt TierHier die Ausgabe 22 der Blickpunkt Tier zum Download
(Größe 4,7 MB, PDF-Format)

Anmeldung