Die noch sehr junge Rena, ca. *2019 geboren, wurde Anfang September verletzt gefunden und in die Tierklinik gebracht. Bei der Untersuchung wurden eine alte offene Fraktur und einige oberflächlichen Verletzungen festgestellt. Rena musste am 09.09. das linke Hinterbein amputiert werden.

Obwohl die sehr junge getigerte Katzendame unheimlich lieb und verschmust ist, wurde sie bisher von niemand vermisst. Seit dem 10.09. ist sie bei uns im Tierheim untergebracht und sucht schnell wieder ein schönes Zuhause.