SPENDENAUFRUF Hündin Jule

     

Die etwa 10-jährige Hündin Jule kam Mitte März 2021 aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt, zu uns nach Heilbronn. Jule wollte die erste Zeit bei uns gar nicht laufen und lag am liebsten in ihrer Box. Nach etwa zwei Wochen Eingewöhnung, lässt sie sich gerne streicheln und geht auch spazieren, allerdings lief sie sehr schlecht und hat ein Bein etwas nachgezogen...

Aushang für Litti    Aushang

Mit Schmerzmitteln wurde es etwas besser. Die Röntgenuntersuchung hat ergeben, dass Jule einen Riss im Becken hat sowie einen alten Oberschenkelbruch. Am 12. April 2021 wurde sie operiert. Ihr wurde der linke Femurkopf des Oberschenkelknochens sowie das Knorpelgewebe entfernt. Jule hat den Eingriff gut überstanden und kuriert sich nun aus. Die nette Hundedame sucht schnell ein schönes Zuhause, wo sie Zeit zum Eingewöhnen bekommt.

Die Kosten für das Röntgen, die Operation und anschließender Nachsorge belaufen sich auf ca. 1.500,- Euro. 

Hier freuen wir uns über jede finanzielle Unterstützung, da wir solche zusätzlichen Kosten kaum aus den laufenden Mitteln begleichen können.


Unser Spendenkonto:

Tierschutzverein Heilbronn u.U. e.V. 
IBAN: DE19 6205 0000 0000 0288 86 
BIC: HEISDE66XXX 
Kreissparkasse Heilbronn 
Verwendungszweck: Operation Jule

Ganz herzlichen Dank hierfür!



Weitere Bilder von Jule:

Helfen als Sponsor

Blickpunkt Tier

Blickpunkt TierHier die Ausgabe 22 der Blickpunkt Tier zum Download
(Größe 4,7 MB, PDF-Format)

Anmeldung